Treiber für die Xbox und PS3

Eingetragen bei: Allgemein | 0

joystick-1486898_1280Treiber für Zusatzteile

Ob Computer oder Spielkonsole – Kopfhörer und Mikrofon werden oft bei beiden Geräten benötigt. Beim Computer ist ein Mikrofon für das Sprachprogramm notwendig; bei den Spielkonsolen sind Kopfhörer geeigneter, damit nur der Spieler und nicht die gesamte Familie am Spiel teilnimmt. Für Kopfhörer und Co. werden Treiber benötigt, welche die Kommunikation zwischen Betriebssystem und Hardware herstellen.

Wichtiges für Spielkonsolen

Der größte Teil der Computer verfügt über Zusatzteile wie Kopfhörer, Mikrofon und Headset. Mittlerweile haben sich diese Komponenten auch bei den Spielkonsolen etabliert. Allerdings müssen diese speziell ausgerichtet sein. Die Eigenheiten des Konsolen-Gamings stimmen mit denen eines Rechners nicht überein. Aktuell ist das Angebot für die Zusatzteile für Spielkonsolen nicht sehr groß. Beim Kauf sollte man neben der Qualität der Komponente auf die Größe und Art des Treibers achten.

PS3 Controller und Computer

Die Entscheidung, ob man ein Spiel auf der Konsole oder am Rechner spielt, ist meist von den Steuerungsmöglichkeiten abhängig. Personen, die mit dem Controller ihrer Playstation gut zurechtkommen, können diesen auch am PC verwenden und die Spiele mit dem Controller steuern. Dazu brauchen sie den für ihr Vorhaben den Treiber MotioninJoy, der die Verbindung zwischen Hardware und Betriebssystem herstellt. Den Treiber gibt es für 32- und 64-Bit Betriebssysteme; erst das Betriebssystem prüfen, dann Treiber suchen und herunterladen. Die Treiberdatei ist als ZIP- oder RAR-Archiv vorhanden. Diese Datei wird heruntergeladen, extrahiert und dann wird die Setup-Datei gestartet. Nach der Installation kann der Controller über den USB-Stick mit dem Rechner verbunden werden.

Xbox One Wireless Controller am PC

Wie auch bei der Playstation möglich, kann man den Controller der Xbox an den Computer anschließen. Für jedes Betriebssystem des Computers gibt es einen speziellen Treiber, der Xbox-Zubehör erkennt. Bei Windows 10 sind im Betriebssystem die aktuellen Treiber enthalten und vorinstalliert. Anders ist es bei älteren Betriebsmodellen wie Windows 7 und Windows 8. Bei diesen Varianten sind die aktuellsten Treiber für die Xbox nicht vorinstalliert; allerdings lädt Windows die Treiber für den One Wireless Controller der Xbox automatisch herunter und installiert diesen. Nach der Installation des Treibers sollte man diesen mit den neuesten Updates aktualisieren. Dazu sucht man im Geräte-Manager manuell nach Updates für den Microsoft Xbox One Controller. Gewählt wird die Treibersoftware und die automatische Suche nach aktueller Software.

Treiber für den Xbox Wireless Controller sind auch im Microsoft Update Katalog vorhanden. Im Katalog gibt es für den Controller der Xbox vier Treiber, die für AMD64 und X86 CPU notwendig sind.

Das könnte Sie auch interessieren: